Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /var/customers/webs/OmegaCommand/omega/a1/akten/exmember/personal.php on line 4
 

Zum Auswahlterminal der Dienstakten ..::FLOTTE::..

 
 

Lieutenant (G)

Tätigkeitsabzeichen

 

Allgemeine Daten

Dienstakte/ID-Nr.  OC-DA-ID 3010-T-EX-2365
Rang: Lieutenant (G)
Status: DISHONORABLE DISCHARGE
SACL: -
 
Name: Torlek
Vorname:
Titel: -
 
Geschlecht: m
Rasse: Romulaner
Geburtsort: Romulus (Hauptstadt)
Geburtsdatum: 2365
Eintritt Sternenflotte: SD 11112397
Versetzung Omega Flotte: SD 30102401
 
Einheit/Schiff: -
Posten/Position: -
Zusatzposition/Posten: -
 

Sonderabzeichen


Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /var/customers/webs/OmegaCommand/omega/a1/akten/exmember/personal.php on line 497
 

Weitere Daten:

Auszeichnung       =/\=       Abzeichen Posten/Department       =/\=       Medizinisch/Psychologische Akte

Abteilung/Bezeichnung:

-

Lebenslauf

Geboren 2365 in der Hauptstadt auf Romulus. Eltern beide Romulaner.
Vater:Commander eines Romulanischen Warbirds der "Xeres".
Mutter(telan) :Mitglied im Romulanischen Senat mit Verbindungen zum Tal´Shiar.

Wächst in Familiären Verhältnissen auf die ihn glauben lassen die Föderation sei sein Feind. Wird 2380 für die Romulanische Akademie rekrutiert, dort lernt er viele zukünftige Schiffskommandanten der Romumlanischen Flotte kennen. 2382 wird er als TO zum Schulschiff Melak (Talon-class) versetzt. 2383 Akadmieabschluss mit bestnoten in den Fächern Taktik, Technik, Föderationstechnik, sowie Wissenschaft und Navigation.2384 versetzung als stellvertretender TO auf den Warbird "Remus" unter dem Kommando von Admiral Sela. 2385 greift die "Xeres" einen Föderationsaufklärer an woraufhin dem aufklärer ein Schlachtkreuzer der Föderation zur Hilfe kommt.Die "Remus" empfängt das Notsignal der "Xeres" und greift in die Schlacht ein. Vor Torleks Augen explodiert die "xeres" und beide Flotten ziehen sich zurück sein Vater gilt Offiziell als tot ermordet durch Starflett. Das lässt Torleks hass auf Starfleet wachsen und er schließt sich 2387 einem Himmelfahrtskommando an dessen Ziel es ist einen Tal Shiar mitarbeiter vor einem Verhör durch Starfleet zu retten . Diese mission schlägt fehl und Torlek wird gefangener der Sternenflotte auf einer hochsicherheitseinrichtung in der Nähe von Andor. Torlek kann seinen Augen nicht trauen als er vor seiner Zelle seinen Vater als Lieutenant in Starfleet Uniform sieht der erzählt ihm das er in letzer sekunde von der Xeres gebeamt wurde und alles was im Romulanischen Reich über die Föderation erzählt wird eine Lüge sei.Torlek wird schließlich endgültig überzeugt als er von der Zerstörung der Starbase 234 durch eine Romulanische Flotte hört angeführt von Admiral Sela der Angriff löst eine Monatelange Krise zwischen Romulus und der Erde aus die glücklicherweise nicht in Krieg endet. Nach absitzen der Haft wird er im Jahr 2394 aus der Haft entlassen und entschließt sich zur Sternenflotte zu gehen.2395 wird seine Anmeldung an die Sternenflottenakademie aufgrund seiner vergangenheit abgelehnt.2396 wird er durch Einfluss seines vaters (der inzwischen Commander ist) doch aufgenommen.

 

Spezialgebiete/Einsatzbereich

 

Aktenvermerke

SD 23112401 Beförderung zum Ensign und Versetzung auf die USS Nimitz als Taktischer Offizier

SD 16022402 Beförderung zum Lieutenant Junior Grade

SD 12042402 Versetzung als Chefingieur auf die USS Voyager

SD 31072402 Beförderung zum Lieutenant

SD 21092402 Versetzung auf die USS Nimitz als 1. Offizier

SD 26012403 Versetzung auf die USS Enterprise als Chefingenieur

SD 28022403 JAG - Anklage wegen Befehlsmissachtung, Urteil: Schuldig im Sinne der Anklage (jedoch mildernde Umstände in anbetracht der Situation)

SD 11042403 Beförderung zum Lieutenant Commander

SD 08022404 Versetzung auf Starbase 101 als 1. Offizier

SD 02072404 Versetzung auf die USS Enterprise-G als Chefingenieur

SD 19032405 Versetzung auf die USS Enterprise-H als 1. Offizier

SD 16072405 Versetzung auf die USS Bravestar als 1. Offizier

SD 11022406 Suspendierung vom Dienst aufgrund ungebührlichen Verhaltens

SD 24022407 Suspendierung aufgehoben und Versetzung auf die USS Yamato als Chefingenieur

SD 16092407 Degradierung zum Lieutenant

SD 15032408 Unehrenhafte Entlassung