Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /var/customers/webs/OmegaCommand/omega/a1/akten/exmember/personal.php on line 4
 

Zum Auswahlterminal der Dienstakten ..::FLOTTE::..

 
 

Rear Admiral (G)

Tätigkeitsabzeichen

 

Allgemeine Daten

Dienstakte/ID-Nr.  OC-DA-ID 1303-T-EX-2299
Rang: Rear Admiral (G)
Status: --KIA--
SACL: 0
 
Name: Tarok
Vorname:
Titel: Doktor der Allgemeinen Wissenschaft und Technik, Professor der Cybernetik und Biotechnik
 
Geschlecht: m
Rasse: Vulkanier
Geburtsort: ShiKar, Vulkan
Geburtsdatum: 2299
Eintritt Sternenflotte: SD 07012373
Versetzung Omega Flotte: SD 13032401
 
Einheit/Schiff: DEEP SPACE 11 -Raumstation-
Posten/Position: Kommandierender Offizier
Zusatzposition/Posten:
 

Sonderabzeichen


Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /var/customers/webs/OmegaCommand/omega/a1/akten/exmember/personal.php on line 497
 

Weitere Daten:

Auszeichnung       =/\=       Abzeichen Posten/Department       =/\=       Medizinisch/Psychologische Akte

Abteilung/Bezeichnung:

Lebenslauf

Tarok wurde 2299 in ShiKar, der Hauptstadt von Vulkan als Sohn von Solek und T´Pras, einem angesehenen Forscherehepaar, geboren. Er begann schon mit 20 Standartjahren sein Studium an der Vulkanischen Akademie der Wissenschaften und ereichte in den Fächern Biotechnik und allgemeine Wissenschaften den akademischen Grad eines Doktors. Nachdem er sein Studium fortsetzte und seine Studienbereiche auch auf Cybernetik unf allgemeine Technik ausweitete, erreichte er auch hier die Doktorwürde und wurde 5 Jahre Später zum Professor für Cybernetik und Biotechnik ernannt. Im Jahre 2350, im alter von 51 Jahren, nahm Tarok einen Dauerhaften Lehrstuhl an der Wissenschaftsakademie an und setzte seine Forschungen fort. Auch wurde er mit seiner in der Kindheit ausgewählten Bindungspartnerin T´Plana verbunden, mit der er vier Kinder hat. Im Jahre 2358, nach 8 Jahren des Lehrerdaseins auf Vulkan, bewarb sich Tarok auf Wunsch seines Vaters bei der Sternenflotte. Ungeachtet seiner bisherigen Leistungen auf Vulkan absolvierte er die Akademie als Jahrgangsbester im Fach Wissenschaften, und als Zweitjahrgangsbester im Fach Diplomatie. Tarok wurde auf die U.S.S. Defensio NCC-24485 versetzt, und diente dort bis zum Jahre 2397 als Wissenschaftsoffizier und 2. offizier. Als die Defensio dann außer Dienst gestellt wurde, nahm Tarok im Rang eines Commander einen Lehrstuhl an der Raumflottenakademie an, und lehrte dort Wissenschaften und Diplomatie. 2401 wurde ihm von Flottenadmiral Armstrong ein Posten in der Omega-Flotte angeboten, den er sofort akzeptierte. Mit nunmehr 104 Jahren steht Tarok im Rang eines Rear Admiral und leitet inzwischen das Department of Engineering & Development. Er ist ein Freund von Jack O´Neal, den er an der Akademie unterrichtete und förderte. Außerdem ist er ein Freund von Sitask, mit dem er zusammen an der Vulkanischen Akademie der Wissenschaften lehrte.

 

Spezialgebiete/Einsatzbereich

 

Aktenvermerke

SD 12112400 Beförderung zum Lieutenant Junior Grade

SD 18012401 Beförderung zum Lieutenant

SD 30012401 Beförderung zum Lieutenant Commander

SD 23092401 Beförderung zum Captain aufgrund ausgezeichneter Leitun & Pflichterfüllung (wg. Umstrukturierung)

SD 19102401 Ernennung zum Direktor des Department of Engineering & Development (wurde SD 24062402 umbenannt)

SD 12022402 Beförderung zum Commodore

SD 26062402 Versetzung auf DS11 als Kommandierender Offizier

SD 25032403 Beförderung zum Rear Admiral

SD 01012405 Wurde als Missing in Action gemeldet

SD 28112405 Killed in Action